unsere INSEL

unsere INSEL

Das Projekt “Unsere INSEL” wurde vom Pulszeit e.V. unterstützt. Es war zunächst als gemeinschaftliches Tanzprojekt mit Bewohner*innen der Mierendorff-Insel in Berlin-Charlottenburg geplant. Im Zuge der Corona-Beschränkungen im Frühling 2020 musste das Projekt ins Netz verlegt werden – das Bild der Insel bekam noch einmal eine ganz andere Bedeutung.

Neue Fragen ergaben sich: Wie lässt sich der tatsächliche öffentliche Raum eines Kiezes mit virtuellen, imaginierten und filmischen Räumen verschränken? Und kann der intime Akt, im eigenen privaten Raum vor der Kamera für andere zu tanzen, in Zeiten von physischer Distanz etwas besonders Verbindendes darstellen?

Es entstand ein Film über geteilte Momente in individuellen Bewegungen, über Nähe in der Distanz.

Mehr Infos zum Entstehungsprozess und den Film gibt’s hier.